Christian Fahrenholz von der SG Lünen schaffte bei der Challenge gegen den SC Hardtberg über 200 Liegestütze am Tag.
Christian Fahrenholz von der SG Lünen schaffte bei der Challenge gegen den SC Hardtberg über 200 Liegestütze am Tag. © SG Lünen
Schwimmen

SG Lünen absolviert Fitness-Battle – bis zu 220 Liegestütze am Tag

Seit knapp fünf Monaten haben die Schwimmer der SG Lünen schon kein Wasser mehr gesehen. Deshalb halten sich die Sportler jetzt auf anderem Wege fit – mit beachtlichen Ergebnissen.

Fünf Monate kein Wasser, sogar schon seit zwölf Monaten keine Wettkämpfe mehr – auch die Schwimmer und Schwimmerinnen der SG Lünen sind von den Einschränkungen der Pandemie hart gebeutelt. Doch Not macht erfinderisch, deshalb stellt sich die erste Mannschaft jetzt einer neuen Herausforderung: einer Liegestütz-Challenge an Land.

Vom SC Hardtberg herausgefordert

Kein normales Training möglich

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.