Im Umfeld der Rundsporthalle war zuletzt schon wieder viel Betrieb.
Im Umfeld der Rundsporthalle war zuletzt schon wieder viel Betrieb. © Stachelhaus
Amateursport

Sporthallen in Lünen dürfen wieder öffnen – Neuigkeiten zur Testpflicht

Nach Monaten der Abstinenz dürfen die Amateursportler in Lünen wieder in die Turnhallen zurückkehren. Dabei gilt es allerdings trotz sinkender Inzidenz weiterhin strikte Regeln einzuhalten.

Auf den Sportplätzen unter freiem Himmel wird in Lünen bereits wieder fleißig trainiert. In abgeschwächter Form war hier schon seit Längerem wieder Sport unter bestimmten Auflagen möglich. Jetzt folgen auch die Turnhallen, wobei sogar wieder Kontaktsport im Inneren erlaubt ist.

Notwendigkeit eines negativen Corona-Tests entfällt

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.