Mark Bördeling hat mit dem VfB Lünen auch in der kommenden Saison viel vor. © Sebastian Reith
Fußball

Trainer Mark Bördeling: „Der Druck liegt nicht beim VfB Lünen!“

Mark Bördeling (47) geht in sein viertes Jahr beim VfB Lünen. Der Coach hat einen Favoriten: „Gahmen ist für mich aber der absolute Topfavorit.“

Trainer Mark Bördeling hat schon viele Vorbereitungen in seinem Leben geleitet. Die Sommervorbereitung für die Saison 2020/21 war für den 47-Jährigen aber auch neu. Sein VfB Lünen ist in der Kreisliga A2 Dortmund nicht der Topfavorit – die Rolle geht an die SG Gahmen. Respekt hat der VfB, erzählt Bördeling im Interview, aber keine Angst.

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite
Sebastian Reith

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.