Preußen-Torwart Sascha Südmeyer wird ab der kommenden Saison beim VfB Lünen zwischen den Pfosten stehen.
Preußen-Torwart Sascha Südmeyer wird ab der kommenden Saison beim VfB Lünen zwischen den Pfosten stehen. © Günther Goldstein
Fußball

VfB Lünen holt Preußen-Stammtorwart: Transfer sorgt für Konkurrenzkampf

In Sascha Südmeyer verlässt auch der derzeitige Stammtorhüter den SV Preußen im kommenden Sommer. Auch bei seinem neuen Klub möchte sich der 29-Jährigen den Platz zwischen den Pfosten erkämpfen.

Der SV Preußen Lünen verliert im Zuge des enormen Umbruchs auch seinen letztjährigen Stammtorwart. Ähnlich wie bereits einige seiner aktuellen Kollegen, zieht es auch Sascha Südmeyer zum VfB Lünen. Der bevorstehende Abgang von Noch-Trainer Stefan Urban hat dabei naturgemäß eine wichtige Rolle gespielt.

Keine langen Überlegungen notwendig

Kampf um den Stammplatz im Tor

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.