Die Spieler von Westfalia Wethmar II dürfen sich ab Sommer über einen Co-Trainer freuen.
Die Spieler von Westfalia Wethmar II dürfen sich ab Sommer über einen Co-Trainer freuen. © Günther Goldstein
Fußball

Westfalia Wethmar II hat einen neuen Co-Trainer, der seinen Spielern etwas gar nicht wünscht

Die Rolle des Co-Trainers war bei Westfalia Wethmar II nicht lange frei. Ab Sommer übernimmt ein alter Bekannter und möchte seine Spieler vor etwas schützen, dass er selbst durchmachen musste.

Es ist noch nicht lange her, da wurde bekannt, dass Paul Mantei ab Sommer nicht nicht mehr Co-Trainer der zweiten Mannschaft von Westfalia Wethmar ist. Der bisherige Assistent von Dominik Ciernioch wird die gleiche Rolle in der Ersten unter Steven Koch ausüben. Ein Ersatz für ihn in der A-Liga-Zweitvertretung wurde nicht lange gesucht.

„Die Jungs sind in einem schwierigen Alter“

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.