Die Bauarbeiten an der neuen Anschlussstelle der A2 in Lünen-Süd laufen. Bis zur Fertigstellung und schlussendlich auch Freigabe für den Verkehr wird es allerdings noch einige Wochen länger dauern. Aus der Freigabe im Mai wird nichts mehr. © Goldstein
Verkehr

A2-Anschluss Lünen-Süd: Fertigstellung verzögert sich bis Sommer

Die Fertigstellung des neuen A2-Anschlusses Lünen-Süd verzögert sich wohl bis Ende Juni. Die Einschränkungen auf der Kurler Straße sollen aber schon früher wieder enden.

Der neue Anschluss an die A2 in Lünen-Süd wird noch nicht, wie zuletzt geplant, im Mai fertiggestellt und freigegeben werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich erst Ende Juni abgeschlossen sein. „Einen konkreten Freigabetermin geben wir zeitnah bekannt“, teilt Bernd Löchter, Sprecher der Autobahn GmbH am Donnerstag (5.5.) auf Anfrage mit.

Arbeiten an Lärmschutzwänden und Verkehrsschildern

Über den Autor
Beruflicher Quereinsteiger und Liebhaber von tief schwarzem Humor. Manchmal mit sehr eigenem Blick auf das Geschehen. Großer Hang zu Zahlen, Statistiken und Datenbanken, wenn sie denn aussagekräftig sind. Ein Überbleibsel aus meinem Leben als Laborant und Techniker. Immer für ein gutes und/oder kritisches Gespräch zu haben.
Zur Autorenseite
Matthias Stachelhaus

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.