Polizeieinsatz

Autofahrer aus Lünen bei Unfall auf Brambauer Straße verletzt

Für zwei Lüner endete die Autofahrt am Donnerstag Abend mit einem Unfall. Auf der Brambauerstraße in Waltrop prallten ihre beiden Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde ein 46-Jähriger verletzt.
In Hagen ist ein Lüner mit Drogen erwischt worden. © picture alliance / Patrick Seege

Auf der Kreuzung Brambauerstraße / Im Knäppen in Waltrop nahe der Stadtgrenze zu Lünen hat es am Donnerstag (28.1.) um 18 Uhr einen Unfall gegeben. Eine 23-jährige Autofahrerin aus Lünen wollte von der Brambauerstraße in die Straße im Knäppen abbiegen. Das teilt die zuständige Polizei aus Recklinghausen am Freitag (29.01.) mit.

Auf der Brambauerstraße fuhr ihr ein 46-jähriger Autofahrer aus Lünen entgegen. Im Bereich der Straßeneinmündung prallten die beiden Fahrzeuge zusammen. Dabei verletzte sich der 46-Jährige leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

20.000 Euro Sachschaden an Unfallautos

An den Autos entstand erheblicher Sachschaden, heißt es weiter. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Laut Polizei entstand bei dem Unfall Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.