Der Abriss von Haus Hövelmann an der Preußenstraße hat begonnen. Es entsteht ein Gebäudekomplex mit 20 neuen Wohnungen.
Der Abriss von Haus Hövelmann an der Preußenstraße hat begonnen. Es entsteht ein Gebäudekomplex mit 20 neuen Wohnungen. © Goldstein
Neuer Wohnpark

Behinderungen am Kreisverkehr: Abriss von Haus Hövelmann hat begonnen

Ein Stück Geschichte verschwindet: Der Abriss von Haus Hövelmann an der Preußenstraße hat begonnen. Entstehen soll dort neue Wohnungen, zuvor sorgen die Bauarbeiten für Behinderungen.

Gerade ältere Menschen haben es derzeit an der Preußenstraße nicht leicht: Der Bürgersteig auf der Südostseite ist von einem Bauzaun komplett gesperrt. Fußgänger müssen einen Umweg über den Kreisverkehr nehmen, wenn sie aus Richtung Hirschberger Straße die Preußenstraße hochlaufen wollen.

Fassade hat sich leicht verändert

Über den Autor
Redaktion Lünen
Journalist, Vater, Ehemann. Möglicherweise sogar in dieser Reihenfolge. Eigentlich Chefreporter für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen. Trotzdem behält er auch gerne das Geschehen hinter den jeweiligen Ortsausgangsschildern im Blick - falls der Wahnsinn doch mal um sich greifen sollte.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.