Die Ergotherapeutin Magdalene Schmidt (r.) hat seit Ende Januar ihre neue Ergotherapie-Praxis unter dem Slogan „Einfach Schmidt“ in den ehemaligen Räumen der Fleischerei Schmidt eröffnet.
Die Ergotherapeutin Magdalene Schmidt (r.) hat seit Ende Januar ihre neue Ergotherapie-Praxis unter dem Slogan "Einfach Schmidt" in den ehemaligen Räumen der Fleischerei Schmidt eröffnet. © Michael Blandowski
Wirtschaft

Fleischerei in Lünen wird zur Ergotherapiepraxis: Nur der Name bleibt

Mit einer Praxis für Ergotherapie kommt neues Leben in Räume der ehemaligen Fleischerei Schmidt. So verschieden das Angebot auch ist: Der Name an der Tür bleibt. Mit gutem Grund.

Einst gab es an der Königsheide 6 eine Fleischerei mit viel Tradition und einem Partyservice. Dann noch einen bis zur Corona-Krise gut laufender Partyservice, zurückgezogen in den früheren Produktionsstätten. Ende Januar eröffnete in den Geschäftsräumen eine Praxis für Ergotherapie.

Selbstverwirklichung und Familiengeschichte fortschreiben

Vier Behandlungsräume für Patienten

Weitere Infos und Kontakt

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Als Brambauer Junge bin ich immer auf der Suche nach interessanten und neuen Geschichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.