Friseur freut sich auf Neu-Eröffnung: „Bis heute keinen Euro bekommen“

Freier Mitarbeiter
Monika Hempel, Gülseren Vogel, Marzena Kudlek, Sabina Hadzic und Friseurmeister Dietrich Lachmann (v.l.) vom „Salon Müller“ in Brambauer nahmen mit einer Telefonaktion für Kunden die Planungen für die Wiedereröffnung nach dem zweiten Corona-Lockdown am 1. März auf.
Monika Hempel, Gülseren Vogel, Marzena Kudlek, Sabina Hadzic und Friseurmeister Dietrich Lachmann (v.l.) vom „Salon Müller" in Brambauer nahmen mit einer Telefonaktion für Kunden die Planungen für die Wiedereröffnung nach dem zweiten Corona-Lockdown am 1. März auf. © Foto: Michael Blandowski
Lesezeit