Aynur Hayirli in ihrer Änderungsschneiderei.
Aynur Hayirli in ihrer Änderungsschneiderei. © Aynur Hayirli
Corona-Masken

Lüner Schneiderin näht Corona-Masken für Bedürftige und das Krankenhaus

Schon zu Beginn der Pandemie hat Aynur Hayirli Masken genäht. Jetzt will sie wieder aktiv werden und schneidert kostenlos für das Krankenhaus und Menschen, die noch Masken benötigen.

Portemonnaie, Schlüssel, Handy und Maske, mit diesen Dingen geht dieser Tage jeder wie selbstverständlich vor die Tür. Die Maskenpflicht in der Innenstadt und an vielen Orten des öffentlichen Lebens zwingen dazu, immer eine Maske dabei zu haben. Die Lüner Schneiderin Aynur Hayirli näht jetzt kostenlos Masken für das Krankenhaus und Menschen, die noch keine Masken haben.

Hayirli möchte etwas für ihre Heimat tun

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 2000. Ist in Bergkamen aufgewachsen und nach Dortmund gekommen, um die große, weite Welt zu sehen. Überzeugte Europäerin mit einem Faible für Barockmusik, Politik und spannende Geschichten
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.