Die Feuerwehr war schnell vor Ort und auch schnell wieder weg, denn die Retter erwartete an der Kurtstraße kein Feuer.
Die Feuerwehr war schnell vor Ort und auch schnell wieder weg, denn die Retter erwartete an der Kurtstraße kein Feuer. © Magalski
Feuerwehreinsatz

Rauch aus Kellerfenster in Brambauer: Nachbarn wählen den Notruf

Rauch, der aus einem Kellerfenster in Brambauer quillt, hat am Montag (3.1.) die Nachbarn alarmiert. Sie rufen die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte müssen allerdings kein Feuer löschen.

Nachbarn sehen am späten Montagvormittag (3.1.) Rauch, der aus dem Keller eines Hauses in Brambauer kommt. Sie alarmieren die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte müssen zwar kein Feuer löschen – doch was die Polizei nach dem Einsatz betont, ist für die Retter eine Herzenssache.

Über den Autor
Redakteur
Der Kreis Unna ist meine Heimat, im Beruf wie im Privaten. Die Geschichten der Menschen in Lünen und Selm zu erzählen, das ist seit über zwanzig Jahren meine Leidenschaft - und für die Ruhr Nachrichten schaue ich auch gerne über die Grenzen nach Nordkirchen und Olfen.
Zur Autorenseite
Daniel Magalski

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.