Anwohner ärgern sich über achtlos weggeworfene Fastfood-Verpackungen auf dem Parkplatz am Cappenberger See. Hier soll ein Treffpunkt der Tuning-Szene sein.
Anwohner ärgern sich über achtlos weggeworfene Fastfood-Verpackungen auf dem Parkplatz am Cappenberger See. Hier soll ein Treffpunkt der Tuning-Szene sein. © Goldstein
Treffpunkt

„Tuner“ auf Parkplatz Cappenberger See: Szene lässt Fastfood-Müll liegen

Der Parkplatz Cappenberger See wird abends oft zum Autotreff. Auch „Tuner“ fahren gelegentlich vor. Die Folgen sind auch ein Müllproblem. Nicht der einzige Ort in Lünen, den die Szene nutzt.

Pizzakartons, Kaffeebecher oder herumliegende Glasflaschen: Spaziergänger am Cappenberger See ärgern sich mitunter über Müll auf dem Parkplatz. In den Abendstunden fahren oft junge Autofahrer vor, manche zählen zur Tuning-Szene. Das sind Fahrer, die in aufgemotzten Wagen unterwegs sind, den Motor aufheulen und die Reifen quiteschen lassen.

Hinweise von Bürgern

Null-Toleranz der Polizei

Reinigung fast täglich nötig

Über die Autorin
Lünen ist eine Stadt mit unterschiedlichen Facetten. Nah dran zu sein an den lokalen Themen, ist eine spannende Aufgabe. Obwohl ich schon lange in Lünen arbeite, gibt es immer noch viel zu entdecken.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.