81-Jährige auf Friedhof von zwei jungen Männern überfallen

Polizei

BRAMBAUER Eine 81-jährige Frau ist am Donnerstagnachmittag auf dem Friedhof am Gottesacker von zwei jungen Männern überfallen worden. Sie entrissen der Rentnerin ihre Tasche, wobei die Frau stürzte und sich leicht verletzte. Die Polizei sucht Zeugen.

26.03.2010, 14:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
81-Jährige auf Friedhof von zwei jungen Männern überfallen

Doch die Lünerin bemerkte, was vor sich ging und versuchte, die Tasche festzuhalten. Daraufhin zog der Räuber so stark, dass die Rentnerin auf den Boden stürzte. Anschließend flohen die Unbekannten mit der Tasche in östliche Richtung zum Nebeneingang des Friedhofes. Obwohl die Frau mehrfach laut um Hilfe schrie, hörte sie anscheinend niemand. Die 81-Jährige konnte allein aufstehen und erstattete Anzeige bei der Polizei. Anschließend wurde sie in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

Die Tasche ist mittlerweile von einem Mann abgegeben worden, der sie nach eigenen Angaben auf dem Friedhof gefunden hat. Bis auf das Bargeld fehlte nichts. Die Polzei bittet Zeugen um Mithilfe:

ca. 20 Jahre alt, 180-185 Zentimeter groß, schlank, vermutlich Deutscher, bekleidet mit weißer Hose, hellblauer Jeansjacke, hellblauer Schirmmütze (vorne beschriftet/ Schirmunterseite weiß).

ca. 20 Jahre alt, 180-185 Zentimeter groß, schlank, ganz in Blau (vermutlich Jeans), Jacke mit weißem Schriftzug auf dem Rücken, hellblaue Schirmmütze Hinweise an die Polizeiinspektion 3 unter der Telefonnummer (0231) 132 3121.

Lesen Sie jetzt