Aufführung des TheaterJugendclubs Lünen im Lükaz

"Wellen schlagen"

Alte Hasen und auch einige neue Gesichter sind dabei, bei den beiden Gruppen des TheaterJugendclubs Lünen. Der angehende Profi-Schauspieler Felix Fischer probt bereits im zweiten Jahr mit talentierten Jugendlichen. Mit "Wellen schlagen" präsentieren sie jetzt ein neues Stück, das Oberthema: Wasser.

LÜNEN

, 20.01.2016, 07:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Aufführung des TheaterJugendclubs Lünen im Lükaz

Das gibt Ärger - die Gäste wollen auch endlich bedient werden.

In dem Stück "Wellen schlagen" geht es um Wasser als Oberbegriff. Bei vielen Szenen wird gar nicht gesprochen, aber mit ausdrucksstarken Bildern zeigen die jungen Akteure, dass es um Situationen und Gefühle geht, die jeder kennt. Um Träume, Wünsche, Ängste.

Ein Flug übers Wasser

Da wird eine Person im Regen stehen gelassen und eine andere darf übers Wasser fliegen. Da bedient die Kellnerin im Café nur ihren Lieblingsgast und die anderen werden immer wütender, weil sie sie ignoriert. In einer anderen Szene spielt das Wasser in einem Glasbottich eine Rolle. Fischer gibt den Akteuren rote Farbe für die Hände, die dann durch das Waschen das Wasser im Bottich rot färben.

Im Video geben die Teenager einen Einblick in ihr neues Stück: 

 

 

Die Gruppen des TheaterJugendclubs Lünen proben jeden Montag gemeinsam mit Felix Fischer, einem angehenden Schauspieler, selbstentwickelte Szenen. Ihre Aufführung "Wellen schlagen" findet am 31.1. um 17.30 Uhr im Lüner Kultur- und Aktionszentrum (Lükaz) in der Kurt-Schumacher-Straße 40 statt. Der Eintritt ist frei.

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt