Der Horstmarer See bleibt weiterhin gesperrt.
Der Horstmarer See bleibt weiterhin gesperrt. © Goldstein A)
Wasserqualität

Bestnote für Horstmarer See: Dennoch bleibt es beim Badeverbot

Nur für ein ausreichend hatte es zuletzt gereicht. Der Horstmarer See gehörte zu den Gewässern mit der mit Abstand schlechtesten Wasserqualität in NRW. Jetzt liegt eine neue Bewertung vor.

Ein Zaun hält die Menschen davon ab, im Horstmarer See zu schwimmen – kein allzu großer Verzicht beim aktuellen Schmuddelwetter. Und bei der bisherigen Wasserqualität. Das hat sich jetzt geändert.

Badestellen in NRW kriegen Bestnoten

Publikumsmagnet Horstmarer See ist eingezäunt

Ihre Autoren
Redakteurin
„Hömma, hasse dat schon gehört?“ So (oder so ähnlich) beginnen die besten Geschichten aus dem Pott, wo ich zu Hause bin. Es gibt nichts Besseres, als diese aufzuspüren und dann in Text, Bild und Video festzuhalten.
Zur Autorenseite
Redaktionsleiterin
Leiterin des Medienhauses Lünen Wer die Welt begreifen will, muss vor der Haustür anfangen. Darum liebe ich Lokaljournalismus. Ich freue mich jeden Tag über neue Geschichten, neue Begegnungen, neue Debatten – und neue Aha-Effekte für Sie und für mich. Und ich freue mich über Themenvorschläge für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.