Konzert

Bluesabend im Lüner Piano Café mit den „Main Isar Bloozeboyz“

Im Piano Café an der Münsterstraße ist der Name Programm. Klaviermusik hat es dort schon häufiger gegeben. Jetzt wird das Lokal zur Bühne für die „Main Isar Bloozeboyz“.
Die "Main Isar Bloozeboyz" kommen ins Piano Café nach Lünen. © Main Isar Bloozeboyz

Seit Sommer ist das Piano Café an der Münsterstraße mit seinen Tischen im Innen- und Außenbereich ein beliebter Treffpunkt. Die Eröffnung des Lokals hatte sich aufgrund des Corona-Lockdowns mehrfach verschoben.

Klaviermusik ist in dem Café von Himrem und Mikayil Turan schon mehrfach erklungen, jetzt soll ein Blues-Trio für neue Rhythmen sorgen. Mit Blues in seiner Urform stellen sich die „Main Isar Bloozeboyz“ am Samstag, 2. Oktober, ab 18 Uhr dort vor. Die drei Musiker aus Würzburg und München sind seit Jahren in der deutschen Blues- und Clubszene unterwegs.

Neben den Bluesstandards der Bluesheroen wie Muddy Waters und Robert Johnson spielen sie auch Songs von Musikern der jüngeren und vor allem angloamerikanischen Bluesszene wie Eric Clapton, J.J. Cale, John Hiatt oder John Mayer. Zu hören sind auch Werke der Bloozeboyz selbst. Aus der bayerischen Heimat bringen sie Texte in bayerischer Sprache mit.

Ihr Programm geht von New Orleans und Mississippi Blues Standards, sowie den Urban Blues Chicagos bis hin zu der traditionellen akustischen Country

und Texas Blues. „Ein musikalisches Spektrum also, das so weit ist wie das Mississippi Delta und so heiß wie die Chicago Steel Mills“, kündigen die Musiker an.

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.