Boxclub Gahmen: Stolz auf sportliche Erfolge und gutes Miteinander

rnWir sind Lünen-Folge 75

Den einen geht es um Fitness, andere wollen Kämpfer werden: Mitglieder des Boxclubs Gahmen erzählen in der Audio-Slide-Show „Wir sind Lünen“, was ihnen an ihrem Verein gefällt.

von Günter Blaszczyk

Lünen

, 15.01.2019, 05:45 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für den Trainer ist eines ganz wichtig: „Kein Blut und keine Verletzungen“ habe es gegeben, seit er Verantwortung trägt. Der Verein wurde 2002 gegründet.

Menschen ab zehn Jahren sind im Verein willkommen. Vorsitzender Egbert Gutkowski ist vorallem stolz darauf, dass der Verein sportlich erfolgreich ist und das multikulturelle Miteinander funktioniert.

Die Sportler treffen sich an drei Trainingstagen in der Vinckeschule, Görrestraße, in Gahmen. Trainingszeiten sind montags und mittwochs von 18 bis 20 Uhr. Samstags kann von 10 bis 12 Uhr trainiert werden. Das Einstiegsalter für Mädchen und Jungen ist zehn Jahre.
Lesen Sie jetzt