Affe Jim hat keinen Bock auf einen Tanz – was die Tiere im Dschungel gar nicht verstehen.
Affe Jim hat keinen Bock auf einen Tanz - was die Tiere im Dschungel gar nicht verstehen. © Loewe-Verlag
Lese-Ecke

Buch-Tipp: Jim hat keinen Bock – und ist vielen Kindern ein Vorbild

Ein grantiger Affe, der nicht tanzen will. Klingt nach keiner großen Geschichte. Für Expertin Reinhild Niehues von Bücher Beckmann in Werne ist „Jim hat keinen Bock“ trotzdem empfehlenswert.

Das Stachelschwein hat Geburtstag und gibt eine riesige Party. Gefühlt der ganze Dschungel ist eingeladen. Natürlich auch Affe Jim, der jedoch nicht unbedingt die beste Laune hat. Und tanzen will er schon gar nicht. Daran ändern auch die Aufforderungen der anderen Tiere nichts. Als sie ihn trotzdem auf die Tanzfläche drängen, platzt Jim der Kragen. Und plötzlich merken alle, dass man auch auf ganz andere Art Spaß machen kann.

MEHR INHALTE EXKLUSIV FÜR FAMILIEN

UNSERE EXPERTIN

Über den Autor
Redaktion Lünen
Journalist, Vater, Ehemann. Möglicherweise sogar in dieser Reihenfolge. Eigentlich Chefreporter für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen. Trotzdem behält er auch gerne das Geschehen hinter den jeweiligen Ortsausgangsschildern im Blick - falls der Wahnsinn doch mal um sich greifen sollte.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.