Bürgerentscheid in Lünen „Mehr Demokratie“ kritisiert Stadt: „Kommt Grundsatz nicht nach“

Redaktionsleiter
Achim Wölfel, Geschäftsführer von Mehr Demokratie NRW, kritisiert die Stadt Lünen für die Umsetzung des Bürgerentscheids, in dem unter anderem über die Zukunft der Fläche Klöters Feld abgestimmt wird.
Achim Wölfel, Geschäftsführer von Mehr Demokratie NRW, kritisiert die Stadt Lünen für die Umsetzung des Bürgerentscheids, in dem unter anderem über die Zukunft der Fläche Klöters Feld abgestimmt wird. © Goldstein/Mehr Demokratie
Lesezeit

Briefwahl für alle nicht zulässig

„Verdrehte Demokratie“