Rainer Schmelzter (SPD) gegen Jürgen Kleine-Frauns (parteilos) lautet das Duell am 27. September. Jetzt hat sich die CDU für eine Seite entschieden.
Rainer Schmelzter (SPD/l.) gegen Jürgen Kleine-Frauns (parteilos) lautet das Duell am 27. September. Jetzt hat sich die CDU für eine Seite entschieden. © Montage Fröhling
Analyse am Abend

Bürgermeister-Wahl in Lünen: Schmeltzer vor Kleine-Frauns – Stichwahl am 27.9.

Man kann wohl schon jetzt sagen, dass es ein historischer Wahl-Sonntag war: Mit Pannen und langen Warteschlangen und einem knappen Endergebnis bei der Bürgermeisterwahl.

Im Wahlkampf hatte Rainer Schmeltzer (SPD) sich immer auffallend aggressiv gezeigt, davon war am Wahlabend nur noch wenig zu spüren. Dabei hatte der Landtagsabgeordnete eigentlich auch Grund zum Feiern. Als gegen 23 Uhr auch die letzten Stimmen ausgezählt waren, lag er (40,85) mit rund 4 Prozentpunkten vor seinem Hauptkonkurrenten Jürgen Kleine-Frauns (36,7).

Das sagt der amtierende Bürgermeister

SPD bleibt stärkste Kraft im Rat

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger und auch immer noch dort lebender Dortmunder. Der der Stadt Lünen aus der „Außensicht“ viel abgewinnen kann – und doch immer wieder erstaunt ist, wie manches hier so läuft. Lieblingsthemen: Politik, Wirtschaft, Soziales.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.