Cocktail-Tour muss sich noch herumsprechen

Mehr Gäste möglich

Über 100 Gäste haben am Samstag die Cocktail-Tour – einen Schnupperabend in Sachen Cocktails – besucht. Dabei konnten sie auf Entdeckungsreise gehen und in jedem der sechs teilnehmenden Lokale jeweils einen Freicocktail genießen.

LÜNEN

von Von Volker Beuckelmann

, 03.11.2013, 19:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
In der Café-Bar Opera konnten die Gäste den Cosmopolitan-Cocktail genießen.

In der Café-Bar Opera konnten die Gäste den Cosmopolitan-Cocktail genießen.

„Es ist langsam angelaufen, aber für den ersten Anfang in Lünen sind wir zufrieden, obwohl die Anzahl der Gäste höher sein könnte“, sagte Sebastian Lochen, einer der Veranstalter der Cocktail-Tour. Ob Cuba Libre oder Bikers Dream: Alle Cocktails, ob im Opera, im Manhattan, im Lokal Cheers, im Bikers Home, im Brauhaus und in der Destille seien sehr lecker gewesen und die Gäste zufrieden, sagte Lochen. Bei der finalen Abschlussparty im Bikers Home konnten die Barhopper den Alkohol wieder wegfeiern.  

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt