Corona-Lage im Klinikum Lünen Werne: „Als würden Sie durch ein Handtuch atmen“

rnVideo-Interview

Viele Kliniken stehen in der Corona-Krise vor einer enormen Herausforderung. Über die Situation im Klinikum Lünen Werne haben wir mit Dr. Berthold Lenfers im Video-Interview gesprochen.

Lünen

, 09.04.2020, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Weiterhin werden im St.-Marien-Hospital Covid-Patienten behandelt. Über die Herausforderungen dabei spricht Dr. Berthold Lenfers im Video-Interview. Er ist Leiter des Covid-Koordinationsstabes des katholischen Klinikums Lünen-Werne, zu dem auch das Christophorus-Krankenhaus in Werne gehört.

Außerdem geht es in dem Gespräch um die Schwierigkeit bei den Corona-Tests und wie diese zu bewerten sind. Die Solidarität aus der Bevölkerung findet er „enorm und berührend“.

Die bisherigen Interviews mit Dr. Lenfers finden Sie hier:

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt

Nachdem am Samstag neue Corona-Fälle in Lünen und im Kreis gemeldet wurden, bleibt es Sonntag ruhig. VHS-Dozenten bangen derweil um ihre Existenz. Unser Live-Blog. Von Torsten Storks, Beate Rottgardt, Magdalene Quiring-Lategahn, Daniel Claeßen, Marc Fröhling, Matthias Stachelhaus

Lesen Sie jetzt