Corona-Verdacht nicht bestätigt: Praxis in Brambauer normal geöffnet

Test negativ

Erleichterung in der Arztpraxis Dr. Müge Karacicek und Dr. Ernest Blümel: Der Corona-Verdacht bei einer Mitarbeiterin hat sich nicht bestätigt. Die Praxis ist wieder normal geöffnet.

Brambauer

, 14.04.2020, 13:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
In der Hausarztpraxis Dr. Karacicek und Dr. Blümel in Brambauer ist wie ülich Sprechstunde. Der Corona-Verdacht bei einer Mitarbeiterin hat sich nicht bestätigt.

In der Hausarztpraxis Dr. Karacicek und Dr. Blümel in Brambauer ist wie üblich Sprechstunde. Der Corona-Verdacht bei einer Mitarbeiterin hat sich nicht bestätigt. © Blandowski

Als reine Vorsichtsmaßnahme hatte die Arztpraxis Dr. Müge Karacicek und Dr. Ernest Blümel an der Waltroper Straße 71 in Brambauer am 2. und 3. April geschlossen. Es gab den Verdacht, dass sich eine Mitarbeiterin mit dem Coronavirus infiziert haben könnte. Nach einem Test ist allerdings klar: Falscher Alarm. Das Ergebnis ist negativ. Deshalb konnte die Praxis die vorsorgliche Schließung wieder aufheben. Wie die Ärzte am Dienstag (14.4.) mitteilen, ist schon seit Montag (6. April) wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Allerdings sieht der Praxisalltag momentan etwas anders aus. Um Patienten und Personal grundsätzlich vor dem Corona-Virus zu schützen, melden sich die Patienten zunächst am Fenster an. Vieles laufe in der Hausarztpraxis telefonisch oder per E-Mail.

Auch in einer Videosprechstunde können Patienten per Mobiltelefon, Tablet oder PC über die Webseite clickdoc.elvi.de mit den Ärzten sprechen.

Die Praxis ist unter Tel. (0231) 87 03 67 zu erreichen, per E-Mail unter info@praxis-karacicek.de. Sprechzeiten sind Montag: 7 -13 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Dienstag: 7 -13 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Mittwoch: 8 bis 13 Uhr, Donnerstag: 7 -13 Uhr und 14 bis 17 Uhr und Freitag 8 bis 13 Uhr.

Lesen Sie jetzt