Critical Mass in Lünen: Nächste Fahrraddemo noch vor der Bundestagswahl

Radfahren

Die nächste Fahrraddemo „Critical Mass“ startet in Lünen noch vor der Bundestagswahl. Die Teilnehmer fahren dabei als eine Einheit durch die Stadt.

Lünen

21.09.2021, 09:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Über 40 Teilnehmende waren bei der Fahrrad-Demo am 30. Juli in Lünen unter Polizeibegleitung mitgefahrenen. Die „Critical Mass“ ist auch im September wieder auf den Straße unterwegs.

Über 40 Teilnehmende waren bei der Fahrrad-Demo am 30. Juli in Lünen unter Polizeibegleitung mitgefahren. Die „Critical Mass“ ist auch im September wieder auf den Straßen unterwegs. © Görlich (A)

In Lünen rollt am Freitag (24.9.) wieder eine „Critical Mass“ über die Straßen. Eigentlich findet die Fahrraddemonstration in über 1000 Städten an jedem letzten Freitag im Monat statt, wie die Veranstalter vom ADFC Lünen und den Grünen mitteilen. Coronabedingt hatte es zuletzt eine Pause gegeben.

Die Grundregel: „Nach § 27 Abs. 1 StVO bilden mehr als 15 Fahrradfahrer*innen einen geschlossenen Verband: Sie dürfen sich unter Einhaltung der Verkehrsregeln wie ein Fahrzeug bewegen.“

Jetzt lesen

Bei der Sternfahrt Ruhr am Sonntag (19.9.) war eine „Kidical Mass“ unter den gleichen Voraussetzungen gestartet. Hier waren die Straßen aber wegen der nachgelagerten Fahrraddemo mit rund 1500 Teilnehmern ohnehin schon gesperrt.

Jetzt lesen

„Wir sind der Verkehr“

Am Freitag treffen sich die Teilnehmer um 18 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz in Lünen. Das Motto: „We don‘t block traffic - we are traffic!“ (deutsch: Wir blockieren nicht den Verkehr – wir sind der Verkehr). „Radfahrende jeden Alters sind weltweit unterwegs, um auf sich als gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer*innen aufmerksam zu machen“, heißt es von den Veranstaltern weiter.

Jetzt lesen

Auch wenn die Radfahrenden kompakt zusammen bleiben müssen, werde auf verantwortungsbewusst auf die Einhaltung des Mindestabstands geachtet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen außerdem eine Maske mitbringen.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt