Darum fuhr die U41 eine Stunde lang nicht

Zwischen Brambauer und Dortmund

Eine Stunde lang ist die U41 zwischen Brambauer und Dortmund am Dienstag nicht gefahren. Weil es in Brechten einen Zusammenstoß von Bahn und LKW gegeben hatte. Kurios: Es war nicht der einzige Stadtbahn-Unfall am Dienstag.

BRAMBAUER

19.08.2014, 15:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt