Das ist das Programm beim Lüner „Drahteselmarkt“

Samstag auf dem Willy-Brandt-Platz

Fahrradfreunde haben sehnsüchtig auf den Frühling gewartet. Das Wetter hat dieses Jahr zwar noch nicht gerade zu großen Touren eingeladen, aber dafür kommt es am Samstag (20. Mai) in Lünen zu einem anderen Highlight: Der „Drahteselmarkt“ findet auf dem neugestalteten Willy-Brandt-Platz statt. Wir stellen das Programm vor.

LÜNEN

08.05.2017, 15:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zahlreiche Besucher des Drahteselmarktes interessierten sich für das große Angebot an Fahrrädern.

Zahlreiche Besucher des Drahteselmarktes interessierten sich für das große Angebot an Fahrrädern.

Zum Start in die Fahrradsaison veranstaltet das Lüner Stadtmarketing den „Drahteselmarkt“. Zum ersten Mal findet der auf dem neugestalteten Willy-Brandt-Platz statt. Das Event am Samstag geht von 10 bis 14 Uhr. Das wird geboten:

  • Die Lüner Unternehmen Möllmann und Mönninghoff bieten Gebrauchträder, Radzubehör und Ausstattung an.
  • Die „DasDies Service GmbH“ codiert Fahrräder und informiert über ihre Dienstleistungen.
  • Die mobile Fahrrad-Waschanlage steht bereit.
  • Das Stadtmarketing Lünen bietet Radkarten und Stadt-Lünen-Artikel an und informiert über das Radfahren in Lünen.
  • Die Stadt Bergkamen, die Tourist-Info Bad Westernkotten und das Infomobil des Kreises Unna machen Vorschläge für regionale Touren.
  • Die Fahrrad-AG der Profilschule Lünen präsentiert eigene, aufgerüstete Fahrradmodelle.
  • Die Stadtwerke informieren über ihren E-Bike-Verleih und bieten Testfahrten an.
  • Jugendverkehrsschule, ADFC und Stadt Lünen informieren zu Sicherheitsthemen und zum Radverkehrskonzept „Rad+“.
  • Das Unterhaltungsprogramm bestreiten Ballonkünstler Marc Beyer, Einrad-Artist Ulrich Lübke, das Kinderradio von Antenne Unna und die Steeldrum-Band der Heinrich-Bußmann-Schule.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt