Das können Sie in Lünen unternehmen: Fackelschwimmen, Gahmener Weihnachtsmarkt, Musical

rnWochenend-Vorschau

Zum dritten Advent wird es in Lünen besonders künstlerisch. Musikalisch bei der Musical Night. Bunt und sportlich beim Fackelschwimmen. Lustig beim Improtheater in der alten Kaffeerösterei.

Lünen

, 13.12.2019, 10:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Auch am dritten Advents-Wochenende ist in Lünen einiges los. Musical Night im Theater, Fackelschwimmen auf der Lippe und Improtheater in der Kaffeerösterei. Hier kommt ein Überblick, was in Lünen von Freitag bis Sonntag los ist.

Im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39, ist heute Musical Night. Ein internationales Starensemble nimmt das Publikum ab 20 Uhr mit auf Tour zu Klassikern wie West Side Story, Phantom der Oper, Mamma Mia oder dem König der Löwen. Karten gibt es noch ab 19 Uhr an der Abendkasse. Der Eintritt kostet 43 bis 49 Euro.

Das können Sie in Lünen unternehmen: Fackelschwimmen, Gahmener Weihnachtsmarkt, Musical

Bei der Musical Night im Heinz-Hilpert-Theater wartet auf die Gäste am Freitagabend eine Tour durch die bekanntesten Musicals.

Am Samstag: Fackelschwimmen auf der Lippe, Viktualienmarkt, Improtheater zum Advent II

Seit 36 Jahren gehört der Samstag vor dem dritten Advent den Tauchern des Lüner Tauchsportclubs. Am 14. Dezember lädt der Verein wieder zum Fackelschwimmen ein.

Für die Besucher in der Innenstadt bietet sich entlang der Lippe ein buntes Bild. Die Taucher präsentieren ihre fantasievoll beleuchteten Flöße im Bereich zwischen Brücke Kurt-Schumacher-Straße und Salford-Brücke. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter der Überschrift „Fabelwesen“.

Das können Sie in Lünen unternehmen: Fackelschwimmen, Gahmener Weihnachtsmarkt, Musical

Das 35. Fackelschwimmen fand bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und 6 Grad Wassertemperatur am 15. Dezember 2018 statt. © Goldstein

Von 8 bis 14 Uhr ist Viktualienmarkt auf dem Marktplatz. Geboten wird ein buntes Sortiment aus Lebensmitteln und Blumen.

Das Improtheater in der alten Kaffeerösterei, Cappenberger Straße 51, in Lünen ist für viele Menschen schon zur Tradition geworden. „Komma lecker beim Advent“, heißt am Samstag von 19 bis 21 Uhr. Mit Gesang, Spiel und wenn es sein muss auch mit Tanz - so werden die Zuschauer auf den Advent und die Weihnachtszeit vorbereitet. Alles improvisiert natürlich. Die Zuschauer bestimmen, spielen aber nicht aktiv auf der Bühne mit. Jeder soll den Abend in Ruhe auf seinem Platz genießen dürfen. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Das können Sie in Lünen unternehmen: Fackelschwimmen, Gahmener Weihnachtsmarkt, Musical

Das Improtheater Arte flessibile lädt im Advent ein unter dem Motto: „Komma lecker beim Advent!“ © Stadt

Am Sonntag: Gahmener Weihnachtsmarkt, noch mehr Improvisation

Gahmen feiert Weihnachtsmarkt, traditionell am 3. Advent, in diesem Jahr am Sonntag, dem 15. Dezember im und am Bürgerzentrum und Jugendcafe an der Kümperheide. Beginn ist um 14 Uhr mit einem Wichteltanz der Kindergruppe, weiter Spiele, Unterhaltung und Schminken für die Jüngeren. Angeboten werden Kaffee, Kuchen, Waffeln und Grillwürstchen, zum Aufwärmen Kinderpunsch und Glühwein. Die Kleiderkammer und Stadtteil-Büchergruppe stellen sich vor, Foodsharing gibt Lebensmittel aus. Die „Fidelen Freunde“ begleiten den Nachmittag mit ihren schönen Liedern zum Mitsingen.

Das können Sie in Lünen unternehmen: Fackelschwimmen, Gahmener Weihnachtsmarkt, Musical

Die Tanzgruppe der OGATA-Overbergschule eröffnete 2018 am dritten Advent den Gahmener Weihnachtsmarkt. © Michael Blandowski

Das Improtheater in der alten Kaffeerösterei geht auch am Sonntag noch einmal in die vollen. Genau wie am Samstag gilt es, alles auf die Bühne zu bringen, was die Zuschauer sich wünschen. Los geht es um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Lesen Sie jetzt