Willi Baecker und das Team im Tiffany.
Willi Baecker (r.) und das Team im Tiffany. © Baecker
Geschichte

Das „Tiffany“: Erinnerungen an Lünens legendäre Disco

Ein Pferd auf der Tanzfläche, Wodka für eine Mark und eine aus Eifersucht erschossene Kellnerin. Wir haben mit dem Inhaber über die legendäre Diskothek und ihre Geschichte gesprochen.

Hunderte Bilder und sein Gedächtnis bringt Willi Baecker mit zu einem Treffen, um über das Tiffany zu sprechen. 20 Jahre lang hat er die Disco begleitet, Trends kommen und gehen sehen und fast jeden Lüner mal an seinem Tresen gehabt.

Karneval in Lünens Diskothek Tiffany

Tiere auf der Tanzfläche

Wilde Party im Tiffany: Lünens Discoszene

Einfach auf das Auto geschossen

Flyer, Wertmarken, Artikel – Zeitzeugen aus dem Tiffany

Ihre eigene Disco-Geschichte

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 2000. Ist in Bergkamen aufgewachsen und nach Dortmund gekommen, um die große, weite Welt zu sehen. Überzeugte Europäerin mit einem Faible für Barockmusik, Politik und spannende Geschichten
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.