Bildergalerie

Das war beim 6. Preußenhafenfest los

Auch wenn der Auftakt am Freitag vom Wetter her etwas unbeständig war, so war das Preußenhafenfest (9.-11.8.) insgesamt gut besucht. Viele genossen die maritime und familiäre Atmosphäre am Datteln-Hamm-Kanal. Erstmals gab es am Samstag eine Laser-Show.
11.08.2019
/
„Schön ist die Liebe im Hafen“, natürlich im Preußenhafen - als der Shanty Chor MK Kamen Bergkamen diesen Seemannstitel am Samstagnachmittag ansagte, war die Stimmung perfekt. Fröhlich schunkelten die Gäste zum Walzerlied. Viel Spaß hatten sie auch bei weiteren Liedern wie „Bora Bora“ oder „Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern“. Zu einer steifen Brise Wind und mit Blick auf die zahlreichen Sportboote unterstrichen die Titel die Stimmung der vielen Menschen.© Foto Beuckelmann
„Wir fahren hier gerne hin, weil das einfach schön ist, sind aber heute erstmals beim Fest. Da freuen wir uns schon drauf“, sagte die Familie Lilo und Michael Hölper aus Herne, die mit ihrem Sportboot angeschippert kam und die ungezwungene familiäre Atmosphäre am Preußenhafen lobte und hier übernachtete. Direkt am Bootsanleger hatten sie einen Platz in der ersten Reihe und konnten auch die Abschluss-Lasershow miterleben.© Foto Beuckelmann
Mit eingängigen Irish Folk-Songs sorgte die Dortmunder Band „An Spiorad“ für ausgelassene Stimmung am frühen Abend.© Foto Beuckelmann
Gegen 22.45 Uhr verwandelte sich der Preußenhafen am Samstag in ein buntes Lichtermeer. Zum krönenden Abschluss des Tages gab es eine Überraschung, die der Preußenhafen so noch nicht erlebt hat: Eine tolle Laser-Show, großzügig gesponsert von einem Lüner Unternehmer.© Foto Beuckelmann
„Schön ist die Liebe im Hafen“, natürlich im Preußenhafen - als der Shanty Chor MK Kamen Bergkamen diesen Seemannstitel am Samstagnachmittag ansagte, war die Stimmung perfekt. © Foto Beuckelmann
Mit eingängigen Irish Folk-Songs sorgte die Dortmunder Band „An Spiorad“ für ausgelassene Stimmung am frühen Abend.© Foto Beuckelmann
Bei kleinen Hafenrundfahrten konnte der Preußenhafen erkundet werden.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom 6. Preußenhafen-Fest, das in der Zeit vom 9. bis 11. August 2019 zahlreiche Besucher anlockte.© Foto Beuckelmann
Gegen 22.45 Uhr verwandelte sich der Preußenhafen am Samstag in ein buntes Lichtermeer. © Foto Beuckelmann
Eindrücke vom 6. Preußenhafen-Fest, das in der Zeit vom 9. bis 11. August 2019 zahlreiche Besucher anlockte.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom 6. Preußenhafen-Fest, das in der Zeit vom 9. bis 11. August 2019 zahlreiche Besucher anlockte.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom 6. Preußenhafen-Fest, das in der Zeit vom 9. bis 11. August 2019 zahlreiche Besucher anlockte.© Foto Beuckelmann
Die Reservistenkameradschaft Lünen mit ihrem Vorsitzenden Timo Ulbrich (3.v.r.) zeigte auch diesmal Flagge beim Preußenhafen-Fest, informierte über ihr Engagement und verteilte auf Wunsch auch das Grundgesetz sowie weiteres Material. Erstmals dabei waren die Kameraden der Reservisten-Arbeitsgemeinschaft Boot.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom 6. Preußenhafen-Fest, das in der Zeit vom 9. bis 11. August 2019 zahlreiche Besucher anlockte.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom 6. Preußenhafen-Fest, das in der Zeit vom 9. bis 11. August 2019 zahlreiche Besucher anlockte.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom 6. Preußenhafen-Fest, das in der Zeit vom 9. bis 11. August 2019 zahlreiche Besucher anlockte.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom 6. Preußenhafen-Fest, das in der Zeit vom 9. bis 11. August 2019 zahlreiche Besucher anlockte.© Foto Beuckelmann