Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Derivate-Ermittlungen und Vergewaltigungs-Prozess

Lünen kompakt

Gibt es strafrechtliche Konsequenzen nach dem millionenschweren Derivate-Desaster? Was muss man zum Wetter wissen? Hier kommt unsere Tagesvorschau für Lünen am Dienstag.

Lünen

, 25.06.2019 / Lesedauer: 3 min
Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Derivate-Ermittlungen und Vergewaltigungs-Prozess

Das Lüner Rathaus © Foto Goldstein

Das wird heute wichtig:

  • Haben sich die Verantwortlichen für das Derivate-Desaster der Untreue schuldig gemacht? Die Staatsanwaltschaft hat sich mittlerweile eine Meinung gebildet. (RN+)

  • Vor dem Landgericht Dortmund startet heute ein Prozess gegen einen Lüner. Er soll seine Freundin nach einem Streit vergewaltigt und mit einem Messer bedroht und verletzt haben. Die Frau konnte schließlich fliehen.
  • Was tun, wenn der Impfausweis verloren gegangen ist? Darum geht‘s bei uns ebenfalls im Laufe des Tages.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Wie gesagt: es wird heiß. In Lünen strahlt am Morgen die Sonne bei Temperaturen von 19°C. Später stören nur einzelne Wolken den sonst blauen Himmel bei Höchstwerten von 35°C. Am Abend gibt es in Lünen keine Wolken und die Temperaturen liegen zwischen 29 und 34 Grad. In der Nacht gibt es einen wolkenlosen Himmel bei Werten von 22°C. (Wetter.com)

Das können Sie am Dienstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Wer sich für die Stadt interessiert, sollte heute ins Rathaus kommen. Dort tagen der Ausschuss für Bürgerservice und Soziales und der Ausschuss für Stadtentwicklung gemeinsam. Es geht unter anderem um öffentlich geförderten Wohnungsbau. Start ist um 17 Uhr.

  • Wer sich bei den Temperaturen an die frische Luft wagt, kann auf den Wochenmarkt gehen. Wie gewohnt von 8 bis 13 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen hat für Dienstag, 25. Juni, Geschwindigkeitskontrollen an folgenden Straßen angekündigt: Stadttorstraße (Mitte), Kurt-Schumacher-Straße (Mitte), Gahmener Straße (Mitte/Gahmen), Alsenstraße (Lünen-Süd), Bahnstraße (Lünen-Süd) und Sedanstraße (Lünen-Süd).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt