Diese Termine stehen in dieser Woche in Lünen an

Überblick

Ein Termin, der besonders Eltern von Ogata-Schülern interessieren dürfte, und viele Konzerte: Wir haben einen Blick in den Veranstaltungskalender geworfen und fassen zusammen, was in Lünen bis zum Sonntag wichtig wird und welche Veranstaltungen einen Besuch lohnen - ein Überblick.

LÜNEN

, 03.04.2017, 07:23 Uhr / Lesedauer: 2 min

Dienstag

Dieses Konzert ist immer etwas Besonderes: Die Musikschule präsentiert das Abschlusskonzert der Musikschulfreizeit. Im Rahmen der Ensemble-Darbietungen werden die Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ ausgezeichnet. Beginn ist um 19 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39. Eintritt frei.

Jetzt lesen

 

Mittwoch

  • Sitzung des Ausschusses für Bildung und Sport ab 17 Uhr in der Realschule Altlünen, Rudolph-Nagell-Straße 23: Die Politiker werden sich in öffentlicher Sitzung mit dem Ausbau der offenen Ganztagsschulen an fünf Standorten befassen.

  • Die Kommissarin in einer anderen Rolle: Ulrike Folkerts beweist am Mittwoch ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39, dass sie auch abseits vom Tatort eine großartige Schauspielerin ist. „Chuzpe“ heißt das Schauspiel von Lily Brett. In der Ankündigung heißt es: „Chuzpe ist ein sprühender Roman über Väter und Töchter, polnische Küche und New Yorker Neurosen.“ Karten zwischen 14 und 23 Euro an der Abendkasse.
  • Hier geht es um Geld: Die Jugend-Uni kommt mit einer Vorlesung nach Lünen: Um 16.30 Uhr heißt es im Kino, Im Hagen 3: „Wir erklär‘n der Welt das Geld“; Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich.
  • In Lünen-Süd erinnert eine Schaufensterausstellung an das Leben der Bergleute. Um 19 Uhr gibt es eine Lesung um 19 Uhr in den Räumen an der Jägerstraße 45. Thematisch zur Ausstellung passend liest Annette Goebel aus dem Buch „Schichtwechsel: Bergbau-Erinnerungen zu Tage gefördert“, in dem sie viele Geschichten und Anekdoten von Bergleuten über die Arbeit unter Tage zusammengetragen hat; Eintritt frei.

 

Donnerstag

Der Mann ist 86 Jahre alt und ein begnadeter Musiker: The Big Chris Barber Band ist ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39, zu Gast. Ab 20 Uhr spielt die Legende des Jazz natürlich auch „Ice Cream“, „Down by the riverside“ und „Oh when te saints“; Karten zwischen 29,50 und 40,50 Euro an der Abendkasse.

 

Freitag

Die Musik des legendären Django Reinhardt erklingt im Jazzclub in den Räumen an der Dortmunder Straße 10. Zu Gast ist das Quartett „New Hot Club der Ruhr“. Eintritt 10 Euro an der Abendkasse, Schüler und Studierende 3 Euro.

 

Samstag

Im „Bikers Home“, Kurt-Schumacher-Straße 82, gibt es heute abend was auf die Ohren: Deutschrock live präsentieren die Bands „Ausbruch“ aus Drensteinfurt und „Zone II“ aus Schwerte, Dortmund und Bochum. Beide Bands spielen ausschließlich eigene Stücke. Los geht es um 21 Uhr, Eintritt frei.

 

Sonntag

Heute ist Palmsonntag, in der christlichen Welt beginnt die Karwoche. Dazu gibt es in der Christuskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Horstmar-Preußen in Horstmar, Preußenstraße 170, um 17 Uhr einen Passionsvortrag mit der Betragung der Passion Jesu in der Lukas Passion von Georg Philipp Telemann mit Wilfried Gunia; Eintritt frei.

Die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf die Osterferien. Da in dieser Zeit das öffentliche Leben Pause macht, wird die nächste Übersicht „Die Woche in Lünen“ erst nach den Osterferien erscheinen.

 

Lesen Sie jetzt