Dritte Tafel für Bedürftige nicht möglich

Altersarmut

LÜNEN Eine dritte Ausgabestelle in Lünen kann sich die Unnaer Tafel aus personellen Gründen nicht leisten. Die 120 Ehrenamtlichen, die 13 Ausgabestellen betreuen, würden jetzt schon „bis auf die Knochen belastet“. Lichtblick: Otto Bronak spendete 1000 Euro.

von Von Karl-Heinz Knepper

, 16.12.2009, 12:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
1000 Euro spendete Otto Bronak anlässlich seines 100. Geburtstages für die Unnaer Tafel. Ulrike Trümper (l.) und Ursula Wünsche von der Tafel dankten ihm herzlich.

1000 Euro spendete Otto Bronak anlässlich seines 100. Geburtstages für die Unnaer Tafel. Ulrike Trümper (l.) und Ursula Wünsche von der Tafel dankten ihm herzlich.

Lesen Sie jetzt