Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Eindrücke vom Moonlight Shopping 2017 in Lünen

Farbige Lichteffekte, Musik, eine Fitness-Show und weitere Aktionen machten das „Moonlight Shopping“ am Samstag zu einem Einkaufserlebnis. Bis 22 Uhr waren viele Geschäfte geöffnet und luden zum Bummeln ein.
03.09.2017
/
Auf der Lippebrücke Langestraße ergab sich durch Farb-Akzente und ein "Wow-Effekt" für die bummelnden Menschen, darunter die Familien Braun, Tinz und Kozik.© Foto: Volker Beuckelmann
Auf der Lippebrücke Langestraße ergab sich durch Farb-Akzente und ein "Wow-Effekt" für die bummelnden Menschen.© Foto: Volker Beuckelmann
Svenja Tenbieg (l.) kam mit ihrer Tochter Lena (r.) aus Werne zum Moonlight-Shopping und meinte mit Blick auf die Beleuchtungseffekte auf dem Willy-Brandt-Platz und dem Rathaus: "Die AtmosphŠre ist sehr schšn."© Foto: Beuckelmann
"Ich finde das Moonlight-Shopping gut, weil ich gerne Shoppen gehe. Heute ist ein anderes Einkaufsgefühl", meinte Franca, die sich im Spielwarenfachgeschäft Blomenkemper umschaute.© Foto: Volker Beuckelmann
Für eine stimmungsvolle LED-Beleuchtung der Münsterstraße, des Tobiaspark und weiterer Stellen sorgte die Lüner Firma Szenenwerk.© Foto: Volker Beuckelmann
Für eine stimmungsvolle LED-Beleuchtung der Münsterstraße, des Tobiaspark und weiterer Stellen sorgte die Lüner Firma Szenenwerk.© Foto: Volker Beuckelmann
Für eine stimmungsvolle LED-Beleuchtung der Münsterstraße, des Tobiaspark und weiterer Stellen sorgte die Lüner Firma Szenenwerk.© Foto: Volker Beuckelmann
Für eine stimmungsvolle LED-Beleuchtung der Münsterstraße, des Tobiaspark und weiterer Stellen sorgte die Lüner Firma Szenenwerk.© Foto: Volker Beuckelmann
Für eine stimmungsvolle LED-Beleuchtung der Münsterstraße, des Tobiaspark und weiterer Stellen sorgte die Lüner Firma Szenenwerk.© Foto: Volker Beuckelmann
Zahlreiche Menschen besuchten an der Stadtkirche St. Georg den Second-Hand-Kleiderverkauf und die Modenschau bei der Aktion "Kirche zieht an".© Foto: Volker Beuckelmann
Zahlreiche Menschen besuchten an der Stadtkirche St. Georg den Second-Hand-Kleiderverkauf und die Modenschau bei der Aktion "Kirche zieht an".© Foto: Volker Beuckelmann
Ruth Ruhnau engagiert sich seit rund 15 Jahren für das Angebot von Second-Hand-Kleidung im Rahmen des Frühstücksbasar Gahmen. Am Samstag war sie bei der Aktion "Kirche zieht an" vor der Stadtkirche St. Georg dabei.© Foto: Volker Beuckelmann
Das Rathaus und der Willy-Brandt-Platz erstrahlten beim Moonlight-Shopping in schönen Farben.© Foto: Volker Beuckelmann
Vor einem Optik-Fachgeschäft an der Lange Straße setzte Julius Schepansky mit dem Akkordeon musikalische Akzente und spielte unter anderem Jazz-Improvisationen.© Foto: Volker Beuckelmann
Sarah Maruszyk von der Lippe Buchhandlung präsentierte neben der reichhaltigen Auswahl an Büchern als neues Angebot Delikatess-Aufstriche und Lakritz-Spezialitäten.© Foto: Volker Beuckelmann
Auf dem Marktplatz ging es bei einer rasanten Zumba-Darbietung mit Horst Lewald sportlich zu. Zahlreiche Passanten machten spontan mit und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.© Foto: Volker Beuckelmann
Auf dem Marktplatz ging es bei einer rasanten Zumba-Darbietung mit Horst Lewald sportlich zu. Zahlreiche Passanten machten spontan mit und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.© Foto: Volker Beuckelmann
Mit Titeln wie "Der Schwan" (Camille Saint-Saens) setzten Sandra Wilhelms und Gereon Kleinhubbert als Duo "Soleil Levant" musikalische Akzente vor dem Lippezentrum.© Foto: Volker Beuckelmann
Gitarrist Guido Pyka setzte mit gekonnten Interpretationen musikalische Akzene in Höhe der Persil-Uhr. Wegen des unbeständigen Wetters nutzte er keine Bühne, sondern das Vordach einer Eisdiele.© Foto: Volker Beuckelmann
Beim Moonlight-Shopping gab es auch Produktpräsentationen.© Foto: Volker Beuckelmann
Auf dem Marktplatz ging es bei einer rasanten Zumba-Darbietung mit Horst Lewald sportlich zu. Zahlreiche Passanten machten spontan mit und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.© Foto: Volker Beuckelmann
Auf dem Marktplatz ging es bei einer rasanten Zumba-Darbietung mit Horst Lewald sportlich zu. Zahlreiche Passanten machten spontan mit und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.© Foto: Volker Beuckelmann
Auf dem Marktplatz ging es bei einer rasanten Zumba-Darbietung mit Horst Lewald sportlich zu. Zahlreiche Passanten machten spontan mit und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.© Foto: Volker Beuckelmann
An der Stadtkirche St. Georg gab es bei einer Modenschau im Rahmen der Aktion "Kirche zieht an" schöne, gut erhaltene Second-Hand-Textilien zu bewundern.© Foto: Volker Beuckelmann
An der Stadtkirche St. Georg gab es bei einer Modenschau im Rahmen der Aktion "Kirche zieht an" schöne, gut erhaltene Second-Hand-Textilien zu bewundern.© Foto: Volker Beuckelmann
An der Stadtkirche St. Georg gab es bei einer Modenschau im Rahmen der Aktion "Kirche zieht an" schöne, gut erhaltene Second-Hand-Textilien zu bewundern.© Foto: Volker Beuckelmann
An der Stadtkirche St. Georg gab es bei einer Modenschau im Rahmen der Aktion "Kirche zieht an" schöne, gut erhaltene Second-Hand-Textilien zu bewundern.© Foto: Volker Beuckelmann
An der Stadtkirche St. Georg gab es bei einer Modenschau im Rahmen der Aktion "Kirche zieht an" schöne, gut erhaltene Second-Hand-Textilien zu bewundern.© Foto: Volker Beuckelmann
An der Stadtkirche St. Georg gab es bei einer Modenschau im Rahmen der Aktion "Kirche zieht an" schöne, gut erhaltene Second-Hand-Textilien zu bewundern.© Foto: Volker Beuckelmann
Schlagworte Lünen