Fragerecht im Lüner Rat erkämpft: Horst Engel hat nicht locker gelassen

Stv. Redaktionsleiterin
Der Künstler Horst Engel aus Lünen hat sich dafür eingesetzt, dass Bürgerinnen und Bürger in jeder Ratssitzung ein Fragerecht haben. Dabei brauchte er einen langen Atem.
Der Künstler Horst Engel aus Lünen hat sich dafür eingesetzt, dass Bürgerinnen und Bürger in jeder Ratssitzung ein Fragerecht haben. Dabei brauchte er einen langen Atem. © Foto: Nico Drimecker (A)
Lesezeit