Frisch renoviertes Freibad in Brambauer öffnet seine Pforten

Start der Badesaison

Die Temperaturen steigen - die Badesaison kann beginnen. Pünktlich am Samstag, 16. Mai, soll das Freibad Brambauer für die Besucher seine Pforten öffnen.

von Von Beate Rottgardt

, 11.05.2009, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Wasserschlange für das Kinderbecken ist noch gut verpackt.

Die Wasserschlange für das Kinderbecken ist noch gut verpackt.

„Und da wäre es ja nicht so sinnvoll, wenn die Zeitungen am Samstag darüber berichten und wir das Bad anschließend nicht öffnen“, meint Achim Loddoch von der Bädergesellschaft. Das bedeutet, dass die Schwimm-Fans ab Samstag, 16. Mai, in die Fluten steigen und ihre Bahnen ziehen dürfen. Als technische Voraussetzung muss bei der Wassertechnik alles einwandfrei sein. Hier ist man auf einem guten Weg. Loddoch: „Die Technik muss vor der Öffnung eine Woche laufen. Dann kommen Mitarbeiter des Hygieneinstituts und entnehmen Wasserproben.“

Wenn diese unbedenklich sind, wovon alle Verantwortlichen ausgehen, kann der Startschuss für die Saison 2009 im frisch umgebauten Freibad Brambauer fallen.Ob die Brambauer dann eher die Freibadsaison starten als die Schwimmer am Cappenberger See, soll im Laufe der Woche entschieden werden. Loddoch: „Wir werden darüber entscheiden, wann es losgehen kann.“ 

Lesen Sie jetzt