Frühlingsfest zog Hunderte Besucher an - Ehrenpfad eingeweiht

Südparkfreunde

Hunderte Besucher kamen bei schönem Wetter zum Frühlingsfest der Südparkfreunde am Samstag. Rund um den Bürgerbauhof versammelten sich zahlreiche Besucher, plauderten, aßen Kuchen oder Grillwürstchen. Vorher aber wurde ein neuer Ehrenpfad eingeweit.

LÜNEN

von Von Volker Beuckelmann

, 21.05.2012, 06:45 Uhr / Lesedauer: 1 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Frühlingsfest der Südparkfreunde

Hunderte Besucher genossen bei wunderschönem Wetter das Frühlingsfest der Südparkfreunde in Lünen.
20.05.2012
/
Die Southpark-Band sorgte für gute musikalische Unterhaltung neben dem Posaunenchor Preußen.© Foto: Volker Beuckelmann
Die Southpark-Band sorgte für gute musikalische Unterhaltung neben dem Posaunenchor Preußen.© Foto: Volker Beuckelmann
Der neue Ehrenpfad am Teich des Südparks wurde eingeweiht vom Vorsitzenden des Freundeskreises Südpark e.V. , Jürgen Böhm (2.v.l.). Auch Thomas Herkert (l.), Abteilung Stadtgrün, freute sich mit den weiteren Gästen.© Foto: Volker Beuckelmann
Der DRK-Kindergarten, vertreten durch dessen Leiterin Regina Benke (l.) und ihr Team, zeigte Kindern an einem USB-Mikroskop die Schönheiten der Natur, wie etwa Birkenpollen.© Foto: Volker Beuckelmann
Am Stand der IGBCE-Ortsgruppe bot Detlef Freyer (r.) einen Bonbon-Schätzwettbewerb an und informierte zudem über Gewerkschaftspolitik.© Foto: Volker Beuckelmann
Am Stand der IGBCE-Ortsgruppe bot Detlef Freyer (r.) einen Bonbon-Schätzwettbewerb an und informierte zudem über Gewerkschaftspolitik.© Foto: Volker Beuckelmann
Auch ein Luftballon-Weitflug-Wettbewerb zählte zum Programm beim Frühlingsfest im Südpark.© Foto: Volker Beuckelmann
Auch ein Luftballon-Weitflug-Wettbewerb zählte zum Programm beim Frühlingsfest im Südpark.© Foto: Volker Beuckelmann
Schlagworte

Dabei erinnerte er sowohl an den im letzten Jahr verstorbenen Wilhelm Kanne senior, der den Park großzügig unterstützt habe als auch an Raimund Busch. Er hat sich als tatkräftiger Südparkfreund um das Kleinod sehr verdient gemacht und verstarb ebenfalls im vergangenen Jahr.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Frühlingsfest der Südparkfreunde

Hunderte Besucher genossen bei wunderschönem Wetter das Frühlingsfest der Südparkfreunde in Lünen.
20.05.2012
/
Die Southpark-Band sorgte für gute musikalische Unterhaltung neben dem Posaunenchor Preußen.© Foto: Volker Beuckelmann
Die Southpark-Band sorgte für gute musikalische Unterhaltung neben dem Posaunenchor Preußen.© Foto: Volker Beuckelmann
Der neue Ehrenpfad am Teich des Südparks wurde eingeweiht vom Vorsitzenden des Freundeskreises Südpark e.V. , Jürgen Böhm (2.v.l.). Auch Thomas Herkert (l.), Abteilung Stadtgrün, freute sich mit den weiteren Gästen.© Foto: Volker Beuckelmann
Der DRK-Kindergarten, vertreten durch dessen Leiterin Regina Benke (l.) und ihr Team, zeigte Kindern an einem USB-Mikroskop die Schönheiten der Natur, wie etwa Birkenpollen.© Foto: Volker Beuckelmann
Am Stand der IGBCE-Ortsgruppe bot Detlef Freyer (r.) einen Bonbon-Schätzwettbewerb an und informierte zudem über Gewerkschaftspolitik.© Foto: Volker Beuckelmann
Am Stand der IGBCE-Ortsgruppe bot Detlef Freyer (r.) einen Bonbon-Schätzwettbewerb an und informierte zudem über Gewerkschaftspolitik.© Foto: Volker Beuckelmann
Auch ein Luftballon-Weitflug-Wettbewerb zählte zum Programm beim Frühlingsfest im Südpark.© Foto: Volker Beuckelmann
Auch ein Luftballon-Weitflug-Wettbewerb zählte zum Programm beim Frühlingsfest im Südpark.© Foto: Volker Beuckelmann
Schlagworte

Im Gedenken an die Verstorbenen fiel es den Südparkfreunden nicht leicht, das Frühlingsfest zu starten. Dennoch geht ihre Mission, den Park zu pflegen und so für die Öffentlichkeit attraktiv zu machen, weiter. Wie gut ihnen dies gelingt, wurde beim Frühlingsfest deutlich. Die Southpark Band und der Posaunenchor Preußen sorgten für gute Unterhaltung. Der Erlös des Festes dient dazu, demnächst einen Bachlauf für den Teich zu bauen.

Lesen Sie jetzt