Bildergalerie

Fundsachen-Versteigerung 2009

Eine beliebte Veranstaltung für Schnäppchen-Jäger: Die Fundsachen-Versteigerung im Rathaus.
11.12.2009
/
Den Kuschelbären möchte der Auktionator am liebsten selber behalten.© Foto: Goldstein
Na gut, für 8 Euro geb ich ihn her.© Foto: Goldstein
Alle Einnahmen fließen in die Stadtkasse.© Foto: Goldstein
Auch der Brotbackautomat hat einen Käufer gefunden.© Foto: Goldstein
Der nächste Schirm geht ins Gebot.© Foto: Goldstein
Hirija Demirovic hat wieder Glück gehabt, der zweite Schirm für nur 10 Cent.© Foto: Goldstein
Der rote Schirm hat eine neue Besitzerin...© Foto: Goldstein
Hier zählt nur Bares....© Foto: Goldstein
Und wieder ein Schnäppchen gemacht....© Foto: Goldstein
Hirija Demirovic straht: Wieder ist es ihr gelungen, ein Rad für einen Euro zu ersteigern.© Foto: Goldstein
Das erste Rad, das ins Rennen geht hat gleich drei Räder und ist eigentlich für Menschen mit Behinderungen gedacht.© Foto: Goldstein
Ladenfrisch geht dieser Damenschlüpfer ins Versteigerungsrennen.© Foto: Goldstein
Auch vom oberen Rang aus wird kräftig mitgeboten.© Foto: Goldstein
Eines der vielen Handys bekommt einen neuen Besitzer.© Foto: Goldstein
Alle Dinge haben einen amtlichen Begleitschein für die Versteigerung.© Foto: Goldstein
In der Hauptsache sind wieder Fahrräder zu ersteigern.© Foto: Goldstein
Versteigerer Wilfried Weischenberg beginnt als Schrimherr die Veranstaltung im Rathaus.© Foto: Goldstein
Schlagworte