Gahmen geht am Samstag baden - andere Stadtteile nicht

Freibaderöffnung

Gut zu wissen: Am Wochenende wird's warm, Temperaturen bis 28 Grad. In Gahmen beginnt am Samstagmorgen die Freibadsaison. In anderen Bädern bleiben die Becken leer. Die Bädergesellschaft nennt immer noch keine Termine.

LÜNEN

von Von Britta Linnhoff

, 05.05.2011, 19:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wer mag, kann am Samstag, 7. Mai, in Gahmen Baden gehen.

Wer mag, kann am Samstag, 7. Mai, in Gahmen Baden gehen.

Ob man an diesem Wochenende in Lünen auch im Freibad Cappenberger See schwimmen gehen kann, konnte die Bädergesellschaft am Donnerstag noch nicht sagen: „Wir öffnen witterungsbedingt“, wiederholte Achim Loddoch von der Bädergesellschaft stoisch die offizielle Verlautbarung der letzten Wochen. Auch wann die Entscheidung über eine mögliche Eröffnung falle, wollte oder konnte Loddoch nicht sagen. Die Lüner müssen also gegebenenfalls spontan die Badehose einpacken.

In Brambauer bleibt es trotz der tollen Prognosen für dieses Wochenende beim angekündigten Öffnungstermin für das nächste Wochenende (14./15. Mai). Für das Freibad Gahmen gibt es eine klare Ansage: Wer schwimmen will, der kann das ab Samstag ab 10 Uhr tun. Allerdings: Das Wasser ist kalt, „geheizt wird nicht“, sagt Carsten Harder, 2. Vorsitzender des betreibenden Schwimmvereins SV Lünen 08, „das können wir uns nicht leisten“.

Lesen Sie jetzt