Inhaber Enes Gökcen hat mit seinem neuen Unternehmen an der Münsterstraße noch viel vor.
Inhaber Enes Gökcen hat mit seinem neuen Unternehmen an der Münsterstraße noch viel vor. © privat
Innenstadt Lünen

Gebürtiger Lüner will mit neuem Geschäft in Lünen eine Lücke schließen

Vor knapp zwei Wochen eröffnete in der Münsterstraße ein neues Ladengeschäft. Für die Kunden gibt es eine breite Masse an spezieller Kleidung, mit der der Inhaber gleich mehrere Ziele verfolgt.

Bereits ein Brillengeschäft und ein Handy-Store waren an dem Standort zu finden, wo nun seit mehr als zwei Wochen weiße und gelbe Schrift auf dunkelblauem Untergrund an der Außenfassade direkt an der Kreuzung der Münsterstraße/B54 in Lünen erstrahlt. Gegenüber der Bären-Apotheke hat sich ein gebürtiger Lüner ansässig gemacht. Der erst 28-Jährige will Firmen sowie Privatpersonen gleichermaßen mit besonderer Kleidung versorgen.

Flexibel erreichbar

Über den Autor
Redaktionsassistent
Gebürtiger Hesse, bringt seit Juli 2021 die Handballer-Note ins Fußballverrückte Dortmund. Lange als Freier Mitarbeiter für die Gießener Allgemeine unterwegs, nun Redaktionsassistent im Sport-Team für den Kreis Unna. Nebenbei als Handball-Kommentator beim TuS Ferndorf unterwegs.
Zur Autorenseite
Jonas Späth

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.