Gregor Spanke will die Lebensqualität der Lüner verbessern

Redakteur
Smart City Koordinator Gregor Spanke präsentiert eine simple und zugleich geniale Maßnahme: Damit auch Bürgerinnen und Bürger ohne gute Deutschkenntnisse den Weg in die richtige Etage finden, können die Orientierungs-Tafeln im Rathaus nun mit dem Handy in acht Sprachen übersetzt werden.
Smart City Koordinator Gregor Spanke präsentiert eine simple und zugleich geniale Maßnahme: Damit auch Bürgerinnen und Bürger ohne gute Deutschkenntnisse den Weg in die richtige Etage finden, können die Orientierungs-Tafeln im Rathaus nun mit dem Handy in acht Sprachen übersetzt werden. © Dennis Görlich
Lesezeit

Lebensqualität der Bürger verbessern

Maßnahmen müssen Mehrwert bieten

Leute zusammenholen und Ideen umsetzen