Heiner Brand spricht in Lünen über Leidenschaft

Gesundheitsforum

Die Lüner Unternehmensberatungsgruppe kon.m hat bei ihrem 4. Gesundheitsforum am 25. Mai einen prominenten Gast. Heiner Brand, Trainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft referiert im LünTec in Brambauer.

LÜNEN

06.05.2011, 16:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heiner Brand spricht in Lünen über Leidenschaft

„Mit Leidenschaft Unmögliches möglich machen“ heißt sein Thema. „Aufgrund seiner Erfolge in der Zusammenführung und Motivation von Teams und durch seine unterhaltsame Art, auch komplexe Sachverhalte darzustellen, ist er inzwischen zu einem beliebten Redner für Unternehmen geworden“, heißt es in der Einladung von kon.m.

Das 4. Gesundheitsforum, das am 25. Mai von 12 bis 15.30 Uhr in der Lichthalle des LünTec stattfindet, widmet sich dem Schwerpunktthema „Personal und Performance. Konsequenzen der Bevölkerungsentwicklung auf die Leistungsfähigkeit der Gesundheitswirtschaft.“Dazu nimmt u.a. Prof. Bernd H. Mühlbauer (FH Gelsenkirchen und Gesellschafter der bh.m GmbH) Stellung.  ist eine Beratungsgruppe mit dem Schwerpunkt Gesundheitswirtschaft. Die bh.m GmbH gehört zur Gruppe und hat sich auf Krankenhausberatung spezialisiert.

Lesen Sie jetzt