Ewa Gojevic, Inhaberin der Boutique Bella Rosa, bietet Ausgefallenes an. Doch gerade jetzt hat sie Schwierigkeiten, ihren Laden für den Herbst auszustatten.
Ewa Gojevic, Inhaberin der Boutique Bella Rosa, bietet Ausgefallenes an. Doch gerade jetzt hat sie Schwierigkeiten, ihren Laden für den Herbst auszustatten. © Kristina Gerstenmaier
Weltwirtschaft

Herbstmode: Lieferprobleme treffen auch Lüner Schuh- und Kleidungsgeschäfte

Schuh- und Kleidungsgeschäfte kämpfen mit Lieferschwierigkeiten bei der Herbstkollektion. Das macht sich auch in Ladenregalen von Lünen bis Olfen bemerkbar. Eine Hoffnung bleibt.

Noch ist T-Shirt-Wetter. Doch der Herbst ist nicht mehr weit; offiziell hat er meteorologisch sogar schon am 1. September begonnen. Doch von der Herbstmode ist in vielen Lüner Mode- und Schuhgeschäften Mitte September noch nicht viel zu sehen.

Containerpreise sind explodiert

Auch Kleidungsgeschäfte fehlt neue Ware

Fast mehr geschlossen, als geöffnet

Manche Händler geben an, keine Lieferprobleme zu haben

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
In und um Stuttgart aufgewachsen, in Mittelhessen Studienjahre verbracht und schließlich im Ruhrgebiet gestrandet treibt Kristina Gerstenmaier vor allem eine ausgeprägte Neugier. Im Lokalen wird die am besten befriedigt, findet sie.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.