Ruhr Nachrichten Kinofest Lünen

Alles zum 29. Lüner Kinofest

Das Kinofest findet in Lünen in diesem Jahr bereits zum 29. Mal statt. Vom 20. bis zum 25. November dreht sich alles um neue deutschsprachige Filme.

Auf diesen Eröffnungsfilm waren nicht nur die Lüner Zuschauer gespannt. Denn beim Kinofest gab es eine Welturaufführung zu sehen. Und die gefiel den meisten Zuschauern richtig gut. Von Beate Rottgardt

Ein Tisch, zwei Stühle und zwei Vollblut-Schauspieler – mehr brauchte es am Dienstagabend nicht zum Auftakt des 29. Kinofestes in der Cineworld. Von Beate Rottgardt

Er war viele Jahre Stammgast des Lüner Kinofestes. Jetzt kehrt Schauspieler Joachim Król nach Lünen zurück. Er ist nicht nur auf der Cineworld-Leinwand, sondern auch live zu sehen. Von Beate Rottgardt

Bei Frühlingstemperaturen startete am Donnerstagmittag der Vorverkauf fürs 29. Kinofest. Die Warteschlange wuchs stetig. Die Nachfrage nach Karten für die beiden Galas war groß. Von Beate Rottgardt

Über 50 Filme laufen beim 29. Lüner Kinofest vom 21. bis 24. November in der Cineworld. Die ersten prominenten Gäste haben den Kinofest-Machern bereits zugesagt. Von Beate Rottgardt

Einen besonderen Auftakt bietet das 29. Kinofest. Am Dienstag, 20. November, gastieren die Schauspieler Peter G. Dirmeier und Silke Roca mit einer szenischen Lesung in der Cineworld. Von Beate Rottgardt

Erst fröhlich, dann bedrückend - die Veranstaltung „Vorfreude“ für das 29. Kinofest bot am Dienstagabend im Kino Cineworld eine große Bandbreite an Gefühlen. Die Gäste waren beeindruckt. Von Beate Rottgardt

Zwei unterhaltsame Filme eröffnen und beschließen das 29. Lüner Kinofest. Dabei erleben die Lüner sogar eine Welturaufführung. Von Beate Rottgardt

Viel Neues erwartet die Besucher des 29. Lüner Kinofestes: Ein neuer Termin von Mittwoch bis Sonntag, ein neuer Preis und ein neues Punktesystem, mit dem Gewinnerfilme ermittelt werden. Von Beate Rottgardt