Im BVB-Fanshop: Buch von Schülern aus Lünen

Erlös wird gespendet

„BVB-Fan sein ist schön“, heißt ein Buch, das seit einer Woche in den BVB-Fanshops erhältlich ist. Die Idee und viele der von den Kindern gemalten Bilder im Innern stammen aus Lünen-Brambauer. Genauer: Aus der Grundschule Auf dem Kelm. Der Inhalt: Tore, Bier und Spielerfrauen.

LÜNEN

, 19.12.2015, 09:09 Uhr / Lesedauer: 2 min
Im BVB-Fanshop: Buch von Schülern aus Lünen

Lehrerin Nana Giaxidis, Illias und Ulrike Becker, kommissarische Schulleiterin der Schule, haben das Buch vorgestellt, das es jetzt im BVB-Fanshop zu kaufen gibt.

An der Grundschule Auf dem Kelm arbeitet Lehrerin Nana Giaxidis, die im vergangenen Schuljahr die BVB-AG geleitet hat. Einmal die Woche hat sich Giaxidis dort mit den Schülern der vierten Klassen getroffen. Bilder sollten bei den Treffen entstehen. „Das Ziel war, am Ende ein Buch zu veröffentlichen“, sagt Giaxidis. Jubelnde Spieler, schöne Spielerfrauen und viele hohe Siege über die Bayern finden sich im fertigen Buch.

Erlös der Bücher für den guten Zweck

Und das konnte überhaupt nur erscheinen, weil Giaxidis schon im Zuge ihrer Master-Arbeit Kontakt mit den richtigen Personen beim BVB hatte. Den teuren Druck musste die Schule so nicht zahlen. Und das Geld, das der Verkauf der Bücher einspielt, soll guten Zwecken gespendet werden. Eine Hälfte an die Neven-Subotic-Stiftung, die sich hauptsächlich dafür einsetzt, dass Menschen in Ostafrika sauberes Wasser zur Verfügung steht.

Die andere Hälfte fließt in die BVB-Stiftung „Leuchte auf“, die sich für verschiedene Projekte in der Region einsetzt – viele auch in Schulen. 

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Im BVB-Fanshop: Buch von Schülern aus Lünen

„BVB-Fan sein ist schön“, heißt ein Buch, das seit einer Woche in den BVB-Fanshops erhältlich ist. Idee und viele der von den Kindern gemalten Bilder im Innern stammen aus Brambauer. Genauer: Aus der Grundschule Auf dem Kelm. Der Inhalt: Tore, Bier und Spielerfrauen.
18.12.2015
/
BVB-Fan sein ist schön heißt das Buch, das aus Zeichnungen vieler Grundschüler besteht.© Foto: Marc Fröhling
BVB-Fan sein ist schön heißt das Buch, das aus Zeichnungen vieler Grundschüler besteht.© Foto: Marc Fröhling
BVB-Fan sein ist schön heißt das Buch, das aus Zeichnungen vieler Grundschüler besteht.© Foto: Marc Fröhling
BVB-Fan sein ist schön heißt das Buch, das aus Zeichnungen vieler Grundschüler besteht.© Foto: Marc Fröhling
BVB-Fan sein ist schön heißt das Buch, das aus Zeichnungen vieler Grundschüler besteht.© Foto: Marc Fröhling
Lehrerin Nana Giaxidis, Illias und Ulrike Becker, kommissarische Schulleiterin der Schule, haben das Buch vorgestellt, das es jetzt im BVB-Fanshop zu kaufen gibt.© Foto: Marc Fröhling
Schlagworte Lünen

Ein Exemplar von "BVB-Fan sein ist schön" kostet 9,95 Euro, 1000 sind gedruckt worden. Maximal könnten so knapp 10.000 Euro zusammen kommen.

Wohin das Geld gehen würde, war den Schülern schon klar. Denn sie haben nicht nur fleißig gezeichnet, sondern gleichzeitig zum Beispiel auch von den Lebensumständen in Ost-Afrika erfahren – und davon, wie die Neven-Subotic-Stiftung versucht, das Leben der Menschen dort besser zu machen.

Ganz viel gemalt

„Am Ende sind über 300 Bilder entstanden“, erklärt Giaxidis, denn neben der Kelm-Schule, aus der die Idee stammte, haben auch noch andere Schulen aus der Region teilgenommen. Mit den Bildern ist Giaxidis schließlich zum BVB gegangen, wo sie am Ende nur noch rund 30 Bilder für den endgültigen Druck aussuchten. Unter anderem zum Thema, wie hübsch die BVB-Spielerfrauen sind.

Mit dabei sind auch Bild und Text vom 8-jährigen Illias. BVB-Fan ist er, „seit ich 2 bin oder so“. Im Stadion war er noch nie – dafür schreibt er im Buch, dass es Spaß mache, „mit meinem Opa Fußball zu gucken“. Schließlich spiele die BVB-Mannschaft „so toll“. Sein Lieblingsspieler? „Reus!“, ganz klar.

Lesen Sie jetzt