Im Awo-Seniorenzentrum „Minister Achenbach“ sind die ersten Bewohner mit dem neuen Impfstoff gegen das Coronavirus geimpft worden.
Im Awo-Seniorenzentrum „Minister Achenbach“ sind die ersten Bewohner mit dem neuen Impfstoff gegen das Coronavirus geimpft worden. © Michael Blandowski (Archiv)
Corona-Impfungen

In Lünen sind die ersten Senioren gegen Corona geimpft worden

Die ersten Senioren in Alten- und Pflegeeinrichtungen in Lünen sind am Sonntag, 27. Dezember, gegen das Coronavirus geimpft worden. Im Kreis Unna waren mobile Teams dazu unterwegs.

In drei Senioreneinrichtungen in Unna, Schwerte und Lünen haben die ersten Menschen am Sonntag, 27. Dezember, eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Der Kreis Unna vermeldet dazu auf seiner Facebookseite: „Der Start verlief reibungslos und es zeichnet sich eine hohe Impfbereitschaft ab.“

Weitere Impfungen am 29. Dezember

Über den Autor
Redakteur
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.