Jahresrechnung der Stadtwerke kommt mit der Post

Stadtwerke Lünen

Hier geht es um Geld: Die Rechnung der Stadtwerke steht ins Haus. Um Fragen zu beantworten, verändern die Stadtwerke Lünen auch die Öffnungszeiten ihres Service-Centers.

Lünen

, 15.01.2019, 09:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jahresrechnung der Stadtwerke kommt mit der Post

Das Stadtwerke-Gebäude an der Borker Straße mit dem Kundenzentrum. Hier werden die Servicezeiten verlängert, nachdem die Jahresrechnungen verschickt wurden. © Nadja Reinthal

Am Freitag, 18. Januar, versenden die Stadtwerke Lünen (SWL) die Jahresrechnungen und bieten dafür wie gewohnt die verlängerten Servicezeiten im SWL-Kundenzentrum an.

Vom 21. bis 31. Januar sind die Berater im SWL-Kundenzentrum an der Borker Straße wieder mit verlängerten Öffnungszeiten für ihre Kunden im Einsatz. Montags bis freitags können sich Kunden jeweils von 8 bis 18 Uhr bei Fragen zu ihren Rechnungen und Verträgen persönlich oder telefonisch beraten lassen.

Abschlag per Telefon ändern

Aufgrund des hohen Kundenaufkommens in dieser Zeit bieten die Stadtwerke zusätzlich auch wieder den telefonischen Service zur Änderung des Abschlags an: „Über die Tastatur des Telefons können die Kunden unter (02306) 707-3000 ganz einfach und bequem ihren monatlichen Abschlagsbetrag ändern“, so das Unternehmen. Das SWL-Kundenzentrum ist unter Tel. (02306) 707-3000 auch für alle anderen Fragen und Beratungsthemen erreichbar – oder persönlich direkt an der Borker Straße 56-58. Sollte es doch mal zu verlängerten Wartezeiten vor Ort oder am Telefon kommen, bitten die Stadtwerke um Verständnis.

Die Stadtwerke Lünen weisen darauf hin, dass der Kassenbereich seit Ende April 2018 geschlossen ist. Zahlungen jeder Art können nur noch per Überweisung oder über das SEPA-Lastschriftverfahren erfolgen. Kunden erreichen den Kundenservice im Forderungs-Management entweder telefonisch unter (02306) 707-3003 oder per E-Mail an fm@SWL24.de.

SWL-Energieberatung verlängert ebenfalls Servicezeit

Auch die SWL-Energieberatung erweitert parallel ihre Servicezeit und unterstützt laut Unternehmen bei der Reduzierung von Energiekosten „mit einer Vielzahl von Einsparprodukten und -möglichkeiten wie zum Beispiel dem hydraulischen Abgleich für eine optimierte Heizungsleistung.“ Auf einfache und schnelle Weise helfe der hydraulische Abgleich kostbare Heizenergie einzusparen. Mehr Infos zum Thema im Internet. Das Team der SWL-Energieberatung berät auch persönlich zum Thema unter Tel. (02306) 707-3010.

Lesen Sie jetzt