Junge Lünerin hilft hilflosem Mann, wo andere einfach wegschauen

Freie Mitarbeiterin
Lea-Sue Braukmann schaute nicht weg, als ein hilfloser Mann auf der Straße lag. Sie half sofort. Eine Heldin des Alltags, auch wenn es für den Mann kein Happy-End gab.
Lea-Sue Braukmann schaute nicht weg, als ein hilfloser Mann auf der Straße lag. Sie half sofort. Eine Heldin des Alltags, auch wenn es für den Mann kein Happy-End gab. © Braukmann
Lesezeit