Keine Züge zwischen Dortmund und Lünen

Sperrung der Strecke am Wochenende

Am Wochenende von Samstag, 11. Juni, bis Montagmorgen, 13. Juni, fahren zwischen Dortmund und Lünen keine Züge. Betroffen sind die Eurobahn-Strecken über Werne, Selm, Capelle und Ascheberg nach Münster und Coesfeld. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie trotzdem von Lünen nach Dortmund kommen - und wieder zurück.

LÜNEN

08.06.2016, 16:23 Uhr / Lesedauer: 2 min
Keine Züge zwischen Dortmund und Lünen

Die beiden Linien RB 50 und RB 51 der Eurobahn fallen am Wochenende zwischen Dortmund und Lünen aus.

Die Fahrt von Lünen nach Dortmund und wieder zurück wird am Wochenende länger als gewöhnlich dauern. Die Deutsche Bahn nutzt das Wochenende, um die Eisenbahnbrücke an der "Preußenstraße" zu erneuern. Dazu sperrt das Unternehmen die Strecke von Samstag, 11. Juni ab 1.25 Uhr bis Montag, 13. Juni um 4.50 Uhr, komplett. 

Regionalbahnen fallen aus

Die Eurobahn RB 50 (Dortmund - Münster) und die Regionalbahn 51 (Dortmund - Coesfeld/Enschede) fallen in dieser Zeit zwischen den Haltestellen Dortmund Hauptbahnhof und Lünen Hauptbahnhof in beiden Richtungen aus. Die Züge des Fernverkehrs werden zwischen Dortmund und Münster über Hamm umgeleitet. 

Zwischen Dortmund und Lünen richtet die Deutsche Bahn einen Schienenersatzverkehr ein. Für die Eurobahn 50 (Dortmund - Münster) fahren die Busse ab Samstag, 11. Juni, ab dem Dortmunder Hauptbahnhof um 1.03 Uhr jeweils stündlich bis zum Hauptbahnhof in Lünen. Von dort geht es mit einem Ersatzzug bis Münster weiter. Der Zug fährt ab Samstag, 11. Juni, 1.50 Uhr jeweils stündlich. In Werne fährt er um 1.55 Uhr, in Capelle um 2.01 Uhr und in Ascheberg um 2.05 Uhr ab.

Jetzt lesen

Der Ersatzverkehr für die Eurobahnlinie RB 51 (Dortmund - Coesfeld/Enschede) beginnt ebenfalls am Samstag, 11. Juni. Am Dortmunder Hauptbahnhof fahren die Busse ab 6.20 Uhr stündlich bis zum Lüner Hauptbahnhof. Der Ersatzzug in Richtung Coesfeld fährt in Lünen um 7.10 Uhr los. Die Abfahrt ist in Bork um 7.17 Uhr, in Selm-Beifang um 7.20 Uhr und in Selm um 7.23 Uhr.

Abfahrten in Richtung Dortmund

Wer von Lünen aus in Richtung Dortmund unterwegs ist, kann immer stündlich den Schienenersatzverkehr der RB 50 um 20 nach nutzen. Der Ersatzverkehr beginnt am Samstag, 11. Juni, ab 2.20 Uhr in Lünen. In Ascheberg kommt der Ersatzzug aus Richtung Münster nach Lünen um 1.55 Uhr, in Capelle um 2 Uhr und in Werne um 2.05 Uhr ab. Für die Linie RB 51 fahren die Busse in Lünen ab 6.55 Uhr immer stündlich. Bis nach Lünen fahren Ersatzzüge. Die Abfahrt ist in Coesfeld um 6.03 Uhr, in Selm um 6.35 Uhr, in Selm-Beifang um 6.38 Uhr und in Bork um 6.42 Uhr. Den ausführlichen Plan des Schienenersatzverkehrs hat die Deutsche Bahn im Internet bereitgestellt. 

Lesen Sie jetzt