Kinder beraubten Frau am Geldautomaten

Zweiter Überfall

Opfer von drei jugendlichen Räubern wurde am Donnerstag eine 31-jährige Frau aus Lünen. Der Vorfall ereignete sich in der Filiale der Postbank an der Kurt-Schumacher-Straße.

LÜNEN

28.09.2012, 13:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Später stellte die Frau bei der Sichtung ihrer Kontoauszüge fest, dass es den Unbekannten gelungen war, mehrere hundert Euro zu erbeuten. Die Täter werden als Kinder/Jugendlicher im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren beschrieben und dürften aus dem südosteuropäischen Raum stammen. Nähere Beschreibungen liegen nicht vor.

Ein ähnlicher Vorfall hatte sich im August ereignet. Auch hier waren es drei Kinder zwischen elf und 13 Jahren, die eine Frau am Geldautomaten ablenkten. Bei diesem Vorfall wurde ein Polizeibeamter verletzt, der von einem der Kinder gebissen wurde als er sich einmischte.

Lesen Sie jetzt